umBAU Geflüster Juli 2019

Mietshäuser Syndikatsprojekte im Fernsehen

Neben der Hitze ist das Thema „Wohnen“ in aller Munde und in den Medien vertreten.

Angesichts explodierender Miet- und Immobilienpreise ist in vielen Städten bezahlbarer Wohnraum mittlerweile Mangelware und zum Spekulationsobjekt geworden. Damit finden sich immer mehr Menschen nicht länger ab und drehen den Spieß einfach um: Sie kaufen gemeinsam ein altes Haus oder ein Grundstück und garantieren sich bei Einzug dann günstige Mietpreise als BewohnerInnen.

So in etwa ist der Beitrag in der Sendung „Markt“ im WDR Fernsehen beschrieben und das Wesentliche:

Sowohl „Markt“ vom 26.06. und das Heute Journal im ZDF vom 13.07.2019 nehmen solidarische Wohnkonzepte unter die Lupe.

Hier kommt das Mietshäuser Syndikat ins Spiel (vom Heute Journal im ZDF leider schlecht recherchiert als Mietsyndikat bezeichnet) und u.a. unser Haus als ein Beispiel für ein Neubauprojekt im Mietshäuser Syndikat.

Das Mietshäuser Syndikat wächst weiter.

Auf der regionalen Mitgliederversammlung am 06.07.2019 in Mannheim wurden aus dem ganzen Bundesgebiet 6 neue Projekte aufgenommen, so dass es bundesweit jetzt 150 Projekte gibt. Aus Mannheim wurde „Esperanza“ aufgenommen, die auf dem Franklingelände bauen werden.

Das auf dem Konversionsgelände Spinelli als Mietshäuser Syndikats Wohnprojekt geplante sozialökologische MAvanti (ganzjähriges Co² freies Plusenergiehaus und 2/3 sozialer Wohnungsbau) schreitet voran.

Die Projektplanungsgruppe ist auf 15 Personen erweitert, Interessierte können gerne auf der Webseite den Newsletter abonieren, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mietshäuser Syndikat in der Mannheimer Abendakademie

Hier schon mal ein Hinweis für den Oktober:

Am 25.10. gibt es in der Mannheimer Abendakademie eine Veranstaltung zum Thema: „Was ist das Mietshäuser Syndikat?“

Wie genau gelingen günstige Kostenmieten und unkündbare Mietverhältnisse? Wie kann Wohnraum als Lebensgrundlage dauerhaft der Spekulation entzogen werden? Worin liegen die Vorteile für Kommunen und Städte? Wie können mehr dieser Projekte entstehen? Diese und andere Fragen beantworten verschiedene Referent*innen.
Vortrag am Freitag, am Samstag Führungen zu den drei Syndikatsprojekten auf dem Turleygelände.

Und sonst:

Wer noch nach einer sinnvollen Geldanlage sucht: Informationen zu Direktkrediten geben wir gern persönlich, Kontakt: Cilli Bauer cilli.bauer@umbau-turley.de; Simon Glockner simonbz75@hotmail.com

Wir wünschen noch einen entspannten Sommer!!!