umBAU Geflüster November 2019

WHAT A YEAR… UND NOCH IST ES NICHT VORBEI

EIN BLICK IN DEN DEZEMBER

  • Morgen – am 01.12.laden wir ein zum Runden Tisch Gemeinschaftliches Wohnen Mannheim im Stadthaus N1 Raum Swansea. Hauptthema ist die Entwicklung gemeinschaftlichen Wohnens im Zug der Konversion. Neben den neuen Projekten ESPERANZA auf Franklin und MAvanti auf Spinelli wird auch das Baufeld 2 auf dem Hammond Gelände in Seckenheim Thema sein, hierzu haben wir mit anderen ein breites Bündnis ins Leben gerufen – nachzulesen hier.
  • Sonntag, 09.12.: von 12 – 17 Uhr gibt es auf Initiative  von SWK den Wintertrödel auf Turley u.a. mit Ständen von BewohnerInnen der Wohnprojekte SWK, 13ha Freiheit und uns. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und es ist eine gute Gelegenheit, die Syndikatsprojekte auf dem Turleygelände live zu erleben.
  • Vielleicht werden dieses Jahr noch zwei CarSharing Stellplätzevor unserem Haus Wirklichkeit werden!! Was wir immer gesagt haben, Autoverbrauch wird rückläufig werden. Und kommunale Stellplatzschlüssel – und damit Wohnbau- bzw. Mietkosten! können reduziert werden! Transformation ist übergreifend und die Stadt hat die Steuerung der Entwicklung in der Hand! 

EIN BLICK ZURÜCK

November

  • Im November haben wir noch einen großen Teil geplanter Eigenleistung an unserm Haus abgearbeitet. Der neue Carportbraucht nur noch Anschlüsse und – im neuen Jahr – das Gründach! Fehlt noch der Spielplatz – dann kann die Bauabnahme kommen!

  

  • Außerdem hatten wir neue zukünftige Mietshäuser Syndikatsprojekte zu Besuch – Kernhausaus Tübingen und Trauben+Rosinen aus Schwäbisch Hall. Wir unterstützen jederzeit und gerne. Neue Syndikatsprojekte braucht das Land!

Oktober

  • In diesem Zusammenhang: Ende Oktober verabschiedete der Gemeinderat den Rahmenplan für das Konversionsgelände Spinellisüdlich von Käfertal – hier soll mit MAvanti ein weiteres Syndikatsprojekt – aufbauend auf den Erfahrungen von umBAU2 Turley entstehen.
  • Am 16.Oktober durften wir die Idee des Mietshäuser Syndikats in der Hochschule für Technik und Architektur in Stuttgart bei der Veranstaltung „Wer baut die Stadt?“vor etwa 150 StudentInnen, ArchitektInnen und KommunalpolitikerInnen vorstellen.
  • Der Oktober stand ansonsten bei uns ganz im Zeichen der Kohle: unsere Busfahrt in den Hambacher Forstwar bereits ein Stückchen regionaler Vernetzung – ein großartiges Erlebnis war die Power der 40.000 Leute vor Ort in diesem wunderschönen alten Wald. Hinter dem kindlich klingenden „Hambi bleibt!“ steckt eine der akutesten Forderungen unserer Zeit: CO² und Klimaerwärmung muss gestoppt werden!

Sommer

Der heiße Klimawandelsommer ließ unsere Aktivitäten etwas lahmen. Auf der anderen Seite zeigte uns die digitale Erfassung der Solaranlage auf dem Dach durch elektronische Smartmeter und die Fernüberwachung unserer solarthermischen Anlage (Solarthermie plus Paraffinspeicher): wir sind auf dem richtigen Weg. Alleine durch die geschickte Nutzung der Kraft der Sonne entstehen uns als MieterInnen bei einer Neubau-Kaltmiete von 8,50€ Warmmieten in Höhe von nur 10,30€ (darin enthalten sind u.a. Wärmekosten für Heizung und Wasser, Aufzug, Versicherungen, Müllgebühren, Wartungen, Gartenwasser, Allgemeinstrom, hinzu kommt also nur der Privatstromverbrauch, individueller Wasserverbrauch +Kabel!)

Die erste Jahreshalbzeit enthielt nicht weniger als:

die Verabschiedung des 12-Punkte Programms in Mannheim, die Veranstaltung „Eine Stadt für Alle“ des Mietshäusersyndikats im Rhein Neckar Delta und die bundesweite Mitgliederversammlung des Mietshäuser Syndikats. Auf dem Turleygelände und in den Räumen der Hochschule Alanus waren über 300 Personen aus dem ganzen Bundesgebiet zum ersten Mal in Mannheim! (Wir berichteten)

Wer es nicht zum Runden Tisch oder zum Flohmarkt bei SWK schafft – am 6. Januar trifft man uns beim Neujahrsempfang im Stadthaus.

Und sonst:
Wer noch nach einer sinnvollen Geldanlage sucht: Informationen zu Direktkrediten geben wir gern persönlich, Kontakt: Cilli Bauer cilli.bauer@umbau-turley.de; Simon Glockner simonbz75@hotmail.com
Tel: 0621-43622309.

Wir wünschen einen entspannten Dezember!