umBAU Geflüster November 2017

Tag der offenen Türen

Am Sonntag dem 26. November öffnet umBAU² Turley, Fritz-Salm-Str. 12 in 2017 zum letzten Mal in diesem Jahr die Türen.

Programm:

Führungen durchs Haus: 13:30 Uhr, 15:00 Uhr, 16:30 Uhr

  • Wir können auch Fortschritte in der Außengestaltung unseres Hauses zeigen, außerdem gibt es erste Zahlen über unsere CO² freie Energieversorgung, die zeigen: Raus aus der Kohle geht!

Special Guests: Collegium Academicum (CA)  https://collegiumacademicum.de:

  • Wir freuen uns, in unserem Gemeinschaftsraum das Heidelberger Partnerprojekt vorstellen zu dürfen, die Freunde vom CA sind selbst anwesend. Das CA plant mitten in Heidelberg bezahlbaren, unkündbaren Mietwohnraum für über 200 junge Menschen und Studenten – ein suffizientes Holzbaugroßprojekt im Kontext der Internationalen Bau Ausstellung, natürlich nach dem Modell des Mietshäuser Syndikats. Inhaltlich birgt so ein Plan viel mehr als Wohnen, nichts weniger als  „Freiraum für eigenständiges Lernen und kritisches Denken“. Lassen Sie sich begeistern! Wir sind froh, dieses Heidelberger Projekt unterstützen zu dürfen, machen Sie mit! Mehr zum CA auch im Anhang!

Neue Entwicklungen im Konversionsprozess!

  • Weiter berichten wir gerne über die neuesten Entwicklungen im Zuge der Konversion. Auf dem riesigen Franklin entsteht mit „Esperanza“ ein einziges Projekt mit unkündbarem Mietwohnraum und neuen Ideen fürs Zusammenleben nach dem Syndikatsmodell. http://esperanza-mannheim.de/ Für Spinelli sitzen wir in den Startlöchern. Und eins ist sicher, hier wollen wir mehr! Nicht zu vergessen die Einladung der Stadt Mannheim zum „Expertenhearing“ zum Thema sozialgünstiges Bauen, vor allem in Bezug auf die Konversionsfläche Spinelli und das dort anzuwendende 12 Punkte Programm.

Direktkredite: Für eine Bewegung von unten!

  • Anfang Oktober haben sich die Projekte des Syndikats aus dem Rhein Neckar Delta – es gibt mittlerweile regional acht Initiativen und Projekte – zum ersten Mal getroffen. Ein Ziel ist es, die großen Direktkreditsummen, die bei diesen Perspektiven und Aufgaben auf uns zu kommen, zu organisieren. Das kann nur gelingen mit einer breiter werdenden Bekanntheit.
  • Wir bieten Ihnen und Ihren Bekannten nichts weniger als die Wohnungspolitik im Delta zu verändern: nicht in Panama oder auf der Isle of Man – hier vor Ort wird Ihr finanzielles Engagement dringend und sinnvoll gebraucht! Und wird sogar schwach verzinst!
  • Das gilt für die neuen Projekte, aber gleichermaßen für die bereits Bestehenden! Sie haben die Qual der Wahl…oder Sie splitten Ihr Engagement!

Sie zögern noch zu kommen? Wir liefern auch erste Informationen über „Frieden Geht!“,

  • ein Staffellauf gegen Rüstungsexporte: von Heckler &Koch von Oberndorf bis nach Berlin! Jede und Jeder kann mitmachen! Der Lauf kommt am 24.Mai von Karlsruhe nach Mannheim! Friedliche, demokratische Verhältnisse sind die Voraussetzung für jede Gesellschaft! Hier und überall: Waffenexporte bewirken das Gegenteil! https://www.frieden-geht.de

Anschließend beginnen wir avantgardistisch-früh mit den archaischen Kulten des „Jahresausklangs“: mit Glühwein und Lagerfeuer.

WIR FREUEN UNS AUF IHREN/ DEINEN BESUCH!