Petition Kleinanlegerschutzgesetz

Das geplante Gesetz hält uns seit einigen Monaten auf Trab. Was von Politiker_innen gut gemeint auf den Weg gebracht wurde, bedeutet für alle solidarisch finanzierten Klein- und Kleinstprojekte im schlimmsten Fall das Aus. (mehr Hintergrundinfos dazu unter: www.syndikat.org/wirsindnichtprokon)

*Petition*

Es gibt eine Petition gegen den Gesetzentwurf. Wir bitten Sie, die Petition zu unterzeichnen und an Ihre FreundInnen, Bekannte, KollegInnen, Familie, …. weiterzuleiten. Das muss sehr schnell gehen, denn es gibt nur drei Monate Zeit. Wenn innerhalb dieser Zeit 120.000 Unterschriften zusammen kommen, muss sich der Bundestag mit der Petition beschäftigen.

Das geht so: Link https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-sinnvolle-ausnahmen-vom-vermoegensanlagengesetz-vermanlg anklicken, Felder ausfüllen und abschicken.

Danke für die Unterstützung!