Bautagebuch

2017 Mitte März 

Die Eigenleistungen an unseren Balkonen beginnen: Holzauflage!!!!

DSCN3143 DSCN3150 DSCN3167 DSCN3175 DSCN3174 DSCN3179

19. November 2016

Wir pflanzen unsere Bäume!!!!

dscn2811 dscn2816 dscn2824 dscn2866 dscn2849 dscn2836 dscn2824 dscn2873 dscn2867 dscn2853 dscn2883 dscn2921

Oktober 2016

Die Parkplätze und der kleine Verbindungsweg/Zugang zum Park (für die Menschen, die uns dann gegenüber wohnen) werden angelegt, Briefkästen und Klingelanlage ist da und die Grünbereiche und Pflanzplätze für Bäume werden hergestellt, so dass wir voraussichtlich am Monatsende unsere Bäume einpflanzen können.

  dscn2767 dscn2763

dscn2777 dscn2773

Mitte September 2016

Weiter geht es mit den Arbeiten an den Aussenanlagen, die Feuertreppe ist angebracht worden und unser Haus hat ein neues Transparent!

dscn2132 dscn2095

dscn2107 dscn2131

dscn2161 dscn2163

dscn2164 dscn2166

dscn2189

Ende Juli 2016

Viel ist passiert, fast alle sind wir da und leben uns ein.

Im Keller ist der Latentspeicher jetzt verkleidet, die Lüftungsgeräte von Blue Martin sind in den Wohnungen geprüft und in Betrieb genommen worden, die Solarthermie ist fertig gestellt, das Gerüst entfernt. Der Strassenbau schreitet voran, es gibt schon Strassentheater Aufführungen. Voraussichtlich im September werden die Parkplätze hergestellt und Mutterboden aufgefüllt, Bäume gepflanzt!

DSCN1568 DSCN1625DSCN1695 DSCN1694DSCN1653 DSCN1666

9. Juni 2016

Michael Weiland und sein Sohn von der Firma Weiland Liftdienst sind mit Auf- und Einbau unseres  Aufzugs fertig. Für eine Fahrt in den 3. Stock benötigt der Aufzug so viel Strom wie ein Föhn, der in diesem Zeitraum eingeschaltet wäre, ca. 0,015 €, beeindruckend wenig. Abwärts öffnet sich ein Ventil, Stromverbrauch fast NULL!

DSCN1469 DSCN1476.

Auch geht der Bau der Strasse vor unserem Haus jetzt voran!!!

DSCN1479 DSCN1472

4. Juni 2016

Die Fliesenleger haben jetzt alle Hände voll zu tun und auch bei uns geht es weiter mit dem Verlegen der Böden und dem Streichen. Die Oberflächenentwässerung auf dem Baustellengelände  funktioniert noch gar nicht, von daher ist die aktuelle Wetterlage besonders spannend – bereits des Öfteren konnte man sich an Woodstock erinnert fühlen – halbnackte Nasse im Schlamm bei dem Versuch, die Wassermassen vom Gebäude wegzuhalten.

DSCN1397 DSCN1429 DSCN1414

31. Mai 2016

Das Anbringen der Balkone und der Solarthermischen Anlage beginnt!!!!

  IMG_3295  IMG_3294

DSCN1387 DSCN1386

29./30. Mai 2016

Die ersten beiden Umzüge sind über die Bühne – auch wenn Strom und benutzbares Wasser noch nicht verfügbar sind, aber es gibt ja UnterstützerInnen nebenan und anderswo! Regenwasser ist nach dem vorgestrigen Regenmarathon in den Keller eingedrungen, aber viele fleissige Hände und eine Pumpe haben es geschafft, alles wieder trocken zu legen!

Ansonsten wird weiter mit Hochdruck gearbeitet: die Verputzer der Firma Haring arbeiten intensiv an den letzten Flächen im Laubengang, wo auch der Beton sandgestrahlt wurde und parallel die Bretter für den Holzboden zugeschnitten wurden. Wände bekommen zum Teil Farben!!

DSCN1308 DSCN1281

DSCN1344 DSCN1292 DSCN1380

24 Mai 2016

Sie behalten immer den Überblick und sortieren das scheinbare Chaos: die Männer vom Fach von der Firma Elektro Pönicke!

DSCN1230 DSCN1223

Ein Teil des Gerüstes ist abgebaut, kommende Woche werden die Balkone befestigt!

 DSCN1219 DSCN1221

22. Mai 2016

Ende nächster Woche gehts los mit den Umzügen. Viel Arbeit liegt noch vor uns, viele HelferInnen unterstützen uns bei den Eigenleistungen. Es wird gestrichen, was das Zeug hält, Tapeten werden geklebt und die Bodenfeuchte ist jetzt so weit zurückgegangen, dass das Verlegen des Bodens losgeht! Parallel dazu werden die Laubengänge für das Sandstrahlen vorbereitet und aussen wird unter Hochdruck der Putz aufgetragen, weil das Gerüst entfernt werden muss, um Solarthermie und Balkone anbringen zu können. Endlich haben auch Wasser- und Stromleitungen den Weg ins Haus gefunden.

DSCN1188 DSCN1216

DSCN1172 DSCN1204

IMG_3253 IMG_3251 IMG_3252

03. Mai 2016

Nur noch knappe 4 Wochen, bis die ersten einziehen!!!!!

Weitere Entwicklung unserer Energieversorgung: Seit langem ist mit der Heidelberger Energiegenossenschaft (HEG) besprochen, dass wir unser Dach für eine Photovoltaikanlage zur Verfügung stellen, die HEG diese baut und sie mindestens für die nächsten 20 Jahre betreiben. Der erzeugte Strom wird für uns und die Wärmepumpe verwendet. Überschüsse werden in das Stromnetz eingespeist. Gestern und heute wurde die Photovoltaikanlage auf unser Dach gebracht!!!

IMG_4463 IMG_4464

Günter erklärt Andreas Gißler von der HEG die Komponenten unseres Energiekonzepts mit Latentspeicher im Keller! Außen ist das Haus jetzt komplett gedämmt, so dass es verputzt werden und die solarthermische Anlage an der Hausfassade angebracht werden kann.

IMG_4472 IMG_4455

Parallel dazu wird verputzt und das Streichen beginnt!

IMG_4458 IMG_4460

April 2016

Mitte April: Der Estrich ist aufgebracht und die Halterung für die Solarthermie an der Hauswand angebracht, die Fassade fast komplett gedämmt und die Fassadenverkleidung im DG und der Keller machen Fortschritte!

IMG_4336 IMG_4293

IMG_4287 IMG_4261

IMG_4231  IMG_4268

IMG_4272 IMG_4273

Anfang April: Fußbodenheizung und ein Teil des Estrichs sind verlegt und aufgebracht, Kellerräume werden hergestellt, das Haus wird von außen gedämmt und im Dachgeschoss entsteht die Holzverkleidung.

IMG_4240 IMG_4236

IMG_3119 IMG_4257  IMG_4258

Mitte März 2016

Es geht voran mit Paraffinspeicher, Trockenbau, Elektrik, Sanitär und Wandheizung!

DSCN1046 DSCN1057 108_2517

19. Februar 2016

Heute hat sich im und auf dem Dach viel getan:
die Firma Bauschreinerei Sebastian Stein Naturbaustoff aus Wieblingen hat unser Dach mit dem Dämmstoff Isofloc ausgeblasen. Parallel dazu wurde auf dem Dach, das in der Zwischenzeit abgedeckt wurde, Erde für die Begrünung aufgebracht.

 DSCN0714 DSCN0715   DSCN0733 DSCN0735

DSCN0717 DSCN0724 DSCN0725 DSCN0755

 DSCN0597 DSCN0587DSCN0698 DSCN0586

Ende Januar/Anfang Februar

Mit dem Dach geht es voran, auch innen tut sich einiges in Sachen Wände, Elektro und Sanitär.

 Foto 5 Foto 1 Foto 3 Foto 4

22. Januar: Der Test für den Test „BlowerDoor“

image-2     image-1

Eins Komma Drei! Das ist die Luftwechselrate, die Holger Merkel von den AirTight Junkies bei baubegleitenden BlowerDoor Messungen in zwei bautypischen Wohnungen unseres Hybridbaus festgestellt hat. Und Faktor 1,5 müssen wir am fertig gestellten Bau für den Erhalt der KfW Mittel (Effizienzhaus 55) erreichen.

Unsere Wochenenden mit Abdichtungs- und Klebemaßnahmen haben sich also gelohnt! Viele Hunderte Meter von pro clima Klebebändern später wissen wir: Es gibt keine grundlegenden Fehler! Damit können wir zuversichtlich den Bau so weiter vorantreiben. Wenn wir weiter – auch beim Einbau der technischen Gewerke – auf die Einhaltung der Luftdichtheit achten, dann sollte nichts schief gehen.

Außerdem hat uns Spezialist Holger noch zielgerichtet auf eine typische Schwachstelle bei Kunststofffenstern hingewiesen. Hier können wir also noch etwas „holen“.

Nicht auszuschließen, dass wir am Ende sogar bei einem Wert unter „1“ landen – dann nämlich, wenn alle Hohlräume mit Dämmung gefüllt und die Außenwände gedämmt und verputzt sind, bisher steht ja nur die noch recht rohe Hülle.

Vielen Dank für die Unterstützung an Holger und die AirTight Junkies!!

2016 9. und 10. JANUAR

Endspurt beim Herstellen der Luftdichtigkeit – seit dem 11.1. sind die Elektriker wieder drin und jetzt kommt bald das komplette Dach drauf!!!
DSCN0472 DSCN0482

DSCN0492

 AB 5. DEZEMBER 2015 JEDES WOCHENENDE, ZWISCHEN DEN JAHREN UND ZUM JAHRESBEGINN 

Wir arbeiten an der Luftdichtheit des Hauses: die Fenster werden zunächst außen winddicht abgeklebt, dann die Ritzen mit Hanf oder Schafwolle ausgestopft, anschließend innen luftdicht abgeklebt, so erhalten wir eine bauphysikalisch sehr gute, RALgerechte Fensterlösung.
Zwischenzeitlich hat es sich aufgrund des Bauablaufs sogar so ergeben, dass wir die gesamte Luftdichtung des Gebäudes in Eigenleistung herstellen. Sehr geholfen hat dabei, dass wir viele helfende Hände hatten und uns die Firma proclima ihre Spezialprodukte und Lösungen zur Verfügung stellte – vielen Dank dafür!

IMG_2802 DSCN0350 DSCN0285

DSCN0291 DSCN0264

IMG_2864 DSCN0344

DSCN0273 DSCN0358

DSCN0340

Vor Weihnachten wird gefeiert:

IMG_2907 IMG_2912 IMG_2910

18. DEZEMBER 2015 – DAS DACH IST DRAUF

   IMG_2882 DSCN0207

DSCN0196

11. DEZEMBER
Die letzten Holzwände des Dachgeschosses werden von der Firma Elsässer montiert! Sitzen und passen!!!

   IMG_2830 IMG_2841

   IMG_2847 IMG_2848

   IMG_2858 IMG_2855

IMG_2856

4. DEZEMBER 14:30 UHR: RICHTFEST!!!

IMG_3706

Danke allen Beteiligten!!!!

13.11.2015: Kleines Richtfest

Am Freitag, den 13. konnten wir schon feiern: die Decke des 2. Stocks und der Boden des 3. Stockwerks sind bereitet und damit enden die Aufgaben der Betonarbeiter. Der 3. Stock braucht keine tragenden Betonwände mehr und wir konnten die Arbeiter, die die Betonarbeiten für die Firma Philipp und Wahl gemacht haben, mit einem kleinen Fest verabschieden! Alles verlief zeitlich und qualitätsmäßig nach Plan und sehr gut! Vielen Dank dafür!!!

M2E63L0-232R369B350
M2E63L0-232R369B350

26.10.2015

Und so sehen die 3 Projekte des Mietshäusersyndikats derzeit von der Fritz Salm Strassenseite aus: Links ist unser Haus, rechts daneben SWK und ganz rechts das Gebäude 472 von 13ha.

IMG_2674

Schon sind die Arbeiten am 2. Stock in vollem Gang

IMG_2663 IMG_2680 M2E91L0-242R372B356

Anfang/Mitte Oktober 2015

Der erste Stock nimmt Formen an!

M2E50L0-217R380B345  M2E86L242-243R373B329

Anfang Oktober 2015: der 1. Stock entsteht

Bilder von links nach rechts: 1 Schalen der Innenwände, 2 Betonieren der Innenwände, 3+4 Außenwände aus Holz werden gestellt

IMG_3895 IMG_3881 IMG_3924 IMG_3929

Bilder von links nach rechts: 1 Treppenhaus, Aufzug und Laubengang wachsen mit
2 Blick über bereits 2 Stockwerke (Strassenfront)
3 Stand 7.Oktober : Bereit für die Filgrandecken des 1.OGs

IMG_3934 IMG_3946 IMG_3949

25. September 2015

Das Dach im Erdgeschoss ist betoniert, es beginnen die Arbeiten für den 1. Stock!

IMG_3793 IMG_3798 IMG_3763

20. September 2015

Die Holzwände im Erdgeschoss stehen, die Decke ist aufgebracht und so sieht das Ganze von oben aus:

DSC00011 IMG_3775

IMG_3467 IMG_3460 IMG_3452 IMG_3450

13. September 2015

Auf der Baustelle ist der Rohbau von den Rohbauern termingerecht vorbereitet, die Holzwände fürs EG werden in der kommenden Woche erwartet. So leer wird es hier nie mehr sein!

IMG_3409 IMG_3414 IMG_3415 IMG_3420

 

IMG_3421   IMG_3423

ANFANG SEPTEMBER 2015 IN DER FIRMA ELSÄSSER

In der Werkstatt der Fa. Elsässer läuft auf Hochtouren die Produktion der Außenwände für das Erdgeschoss unseres Hybridbaus.
Dabei werden 14cm Starke Kanthölzer leimfrei auf Dübelstangen aus Buchenholz gefädelt.
Zum Schluss werden OSB Platten zur Aussteifung und späteren Luftdichtung auf die Holzwände montiert.
Die Produktion in der Werkstatt ist nur mit großem Maschinenpark und fast schon industriell zu bewältigen: vom Planungszentrum an der Bohrsstation mit luftdurchströmten Spezialbohren bis zur riesigen Abbundstation mit extraordinär großen Einzelwerkzeugen. Hiermit werden die nötigen Ausschnitte für Fenster, Türen und Lüftungsanlage in die Wände gefräst.

IMG_3373 IMG_3376 IMG_3381 IMG_3382

IMG_3385 IMG_3391 IMG_3397 IMG_3398

ANFANG SEPTEMBER 2015 AUF DER BAUSTELLE 

Die Zwischenwände aus Beton werden geschalt. So entstehen die Schotten zwischen den Wohnungen und die nötige Querversteifung.
In den Schalwänden wird bereits die Elektrik vorgesehen.

IMG_3285 IMG_3292 IMG_3319 IMG_3325

 

IMG_3339   IMG_3341

AUGUST/SEPTEMBER 2015

Der Keller von innen nimmt Gestalt an.
Die Kellerdecke wird vormontiert. Der Keller ist von außen abgedichtet und isoliert, die Kellerfester sind eingebaut. Die beiden Fundamente für den nichtunterkellerten Teil sind vorbereitet.
Die Decke über dem Keller und den beiden Seitenteilen werden von den Betonprofis der Fa. Philipp und Wahl in einem Vorgang gegossen.

IMG_3214 IMG_3221 IMG_3248 IMG_3275

IMG_3276 IMG_3279 IMG_3207 IMG_3211

AUGUST 2015            Der Keller entsteht

 IMG_0605 IMG_0625 IMG_3201 IMG_3204

ENDE JULI 2015     Das Fundament wird gelegt

IMG_2437

06.07.2015          Baubeginn – die Bagger rollen

PHOTO_20150707_102629_-_Kopiert[1] DSC_0036[2]

21.06.2015            Spatenstichfest – Mit vielen Freunden und Interessenten

Spatenstich-Umbau

22.12.2014             Bauantrag wurde gestellt

share

22.07.2014            Kaufvertrag für das Grundstück wurde unterzeichnet

03.11.2013             Gründung der Turley Umbau² GmbH